Redaktionelle Erwähnungen:
Monitoring von PR-Präsenz

Die eine Seite erfolgreicher Kommunikation ist Werbung. Ebenso wichtig ist aber natürlich auch die öffentliche Wahrnehmung im Rahmen der Berichterstattung. Wir bilden beides ab: Im EdiMon-Tool (Editorial Mentioning Monitor) erheben wir redaktionelle Erwähnungen auf Firmen-, Marken- und Produktebene, bewerten diese und stellen sie dem jeweiligen Werbeaufwand gegenüber. Daten für ein vollständiges Bild erfolgreicher Kommunikation!

Digitale Credit-Datenbank

In der umfangreichen Datenbank werden alle Erwähnungen und Abbildungen erfasst, vercodet und mit einem Screenshot abgelegt. So entsteht eine frei durchsuchbare und visuelle Credit-Datenbank.

Bewertung der Tonalität

Nicht jede Berichterstattung ist positiv für ein Unternehmen. Deshalb bewerten wir jede Erwähnung auf einer dreistufigen Skala: positiv, neutral, negativ. Auf dieser Basis wird automatisiert ein aktuelles Stimmungsbild generiert.

Bewertung in Euro

Auch wenn sie nicht bezahlt wird, hat jede positive redaktionelle Berichterstattung einen kommunikativen Wert. Um diesen zu ermitteln, werden im EdiMon-Tool alle Erwähnungen mit einem Mediawert gemäß entsprechender Tarifdaten bewertet, dem sogenannten Anzeigenäquivalenzwert. Das macht PR und Werbung vergleichbar und vereinfacht die Kommunikationssteuerung.

Ihr Zugang zu den EdiMon-Daten:

EdiMon-Tool

Tabellarisches, webbasiertes Auswertungstool für schnelle Analysen

Mehr

AdVision OLAP-Cube

Analyse für Profis –alle Daten in beliebiger Aggregation selbst zusammenstellen und analysieren

Mehr

Individuelle Reports

Bereitstellung der Daten als fertige Excel-Pivot oder PowerPoint-Präsentation, auf Wunsch in Ihrem Design

Mehr

Automatische Alerts

Individuelle Alerts, automatisch per Mail und angepasst an Ihre CI-Vorgaben

Mehr

Schnittstellen in Ihren Systemen

Unsere Daten direkt bei Ihnen integriert: AdVision digital bietet Ihnen APIs für Ihre Systeme

Mehr
Rufen Sie uns an
+49 (40) 24 42 48 - 0